Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/rinachens-fsj-abenteuer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Juhuuu<3

Endlich ist der Urlaub vorbei !

 

Ab morgen wird wieder gearbeitet ! <3

 

4.1.09 21:57


Werbung


Der erste Tag srit drei Wochen..

..war fast so, als ob nur ein Wochenende dazwischen gewesen wäre.

 

Als ich von der Pförtnerin erfuhr, dass meine eigtl Station noch geschlossen sei (soll am Montag angeblich wieder öffnen !<3), fuhr ich mit dem Aufzug in den 9. Stock...und was musste ich sehen ? oO Ein dunkler Flur. Auf der Tür ein Schild "Station geschlossen.." den Rest hab ich nimmer gelesen un bin schnurstracks runter in den 8.. Dort erfuhr ich dann, dass die Station im 9. Stock im Laufe des Morgens wieder aufmachen würde...Chaos, lauter neue Gesichter und ein durch das Wetter verspäteter Mittagsessenwagen brachten eine Menge Unordnung und Verwirrtheit in den Großteil des Teams.

Aber, wir haben es geschafft. :-D

 

Ich freue mich schon auf morgen ! ^.^

5.1.09 22:07


Haaach, toll, toll TOLL <3

Freitag Essen mit der aktuellen Station in Sb und anschließende Kneipentour mit 5 Kollegen

 

Heute, Spätschicht...Aktenkram FTW <33

 

Morgen:Eröffnung meiner eigtl Station<33333

12.1.09 23:32


Wochenende...

...eine Woche Spätschicht voller Akten sortieren/bekleben und langeweile, weil keine Patienten ist rum. Nächste Woche: Seminarwoche...mal sehen, was danach kommen wird..
16.1.09 23:40


-.-'

26.1.09 20:04


-.-'

Nachdem die letzte Woche richtig toll war,                                      -Wir hatten ja Seminarwoche und hatten Freitags ne kostenlose Führung durch's Saarbrücker Staatstheater- fing die heutige Woche richtig schlecht an.

 

Meine leichte Grippe, die sich schon seit ca. 2 Wochen mit durch Symptome wie Schnupfen und/oder Halsweh zeigte, mutierte Sonntag Nachmittag endgültig.

 

Trotzdem das es mir so schlecht ging, beschloss ich zur Arbeit zu gehen. Da ging es mir dann immer schlechter und schlechter..:/

Um ca. 7.2o Uhr dachte ich "Okay, du misst jetzt kurz Temperatur, wirst sehen, dass du kein Fieber hast und dann ist alles gut."

Also Ohrthermometer geholt, in die hinterste Ecke des Stationszimmers gegangen(ich wollte nicht, dass es jmd. sieht, um nmd. zu beunruhigen) und gemessen..

Nach dem Piepsen rausgeholt...aufs Display geschaut....O___O     39,8°....Ich dacht echt ich bins nimmer...

 Sofort Ludmilla aufgesucht, gefragt, ob ich heimgehen dürfte, ihr das Display gezeigt und dann meinen armen kranken Paps ausem Bett geschmissen :/

2 Ben-U-Ron mitbekommen...momentan scheine ich kein Fieber mehr zu haben

26.1.09 20:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung